Die Seite arbeitet mit Shariff. Lesen Sie dazu auch die Datenschutz­bestimmungen

AAA
 Reisen & Tagesfahrten

Lübecker Spaziergänge

„Kurios, kurios“: auf den Spuren der Buddenbrooks Auf einem Spaziergang durch die Lübecker Altstadt wird gemeinsam erkundet, welche Orte in der Hansestadt aus Thomas Manns Roman „Buddenbrooks – Verfall einer Familie“ heute noch erkennbar sind und welche besonderen Stationen mit Fantasie in unserem Kopfkino entstehen können. Die Teilnehmerinnen haben die Möglichkeit, an einigen Plätzen kurze, ausgewählte Textstellen aus dem Roman selbst zu lesen. Vielleicht könnendie Spaziergängerinnen auch eigene Eindrücke zu den Themen „Buddenbrooks und die Familie Mann“ erzählen?

Sofern gewünscht, klingt der literarische Spaziergang in einem Café aus, wo die gewonnenen interessanten Eindrücke in entspannter Atmosphäre ausgetauscht werden können (im Preis nicht inkludiert).

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

Treffpunkt und Start: Lübeck, Gustav-Radbruch-Platz am Kiosk um 12:00 Uhr

Sonstige Hinweise:
Der Spaziergang fällt aus, wenn um 10:00 Uhr des Programmtages Regen sehr wahrscheinlich ist („Schlechtwettervoraussage“ ist zu unbestimmt). Im Zweifelsfall können die Teilnehmer* innen Herrn Röber über Mobilfunk anrufen.

Festes Schuhwerk und die Mitnahme von etwas Trinkbaremwerden empfohlen.

Es wird Möglichkeiten für Pausen geben.

Anmeldungen sind bis zum 4. September möglich.

Bildnachweis: © die LÜBECKER MUSEEN, Foto: Thorsten Wulff

Infos zum Kurs

 Preis: € 7,00 / € 6,00 für Mitglieder  Ort:  Veranstaltungs­tag: Freitag Max. Teilnehmer: 6 - 10 Personen Weitere Infomationen: Erich Röber

201-200-2Lübecker Spaziergänge22.09.2020 - 22.09.2020Anmeldefrist ist bereits abgelaufen. Schauen Sie sich gern unsere anderen Angebote an!

 Zurück zur Übersicht

Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen.Heraklit